Dritte und zugleich letzte Roratemesse dieser Adventszeit am Freitag, 19.12., um 19 Uhr
Liebfrauenkirche für besonderen Adventsgottesdienst nur mit Kerzen erleuchtet

Orgel und Orchester musizieren gemeinsam in der letzten „Rorate-Messe bei Kerzenschein“ am Freitag, den 19. Dezember 2014 um 19 Uhr in der Liebfrauenkirche in Hamm.

Vivaldi und die Folgen - so könnte man das Programm überschreiben, das in der ausschließlich von Kerzen erleuchteten Kirche zu hören sein wird. Denn die Konzerte für Orgel und Orchester des französischen Barockkomponisten Michel Corrette (1707-1795) sind stark durch den Einfluss venezianischer Orchesterkonzerte geprägt, der damals ganz Europa erfasste und auch in Paris zur Mode wurde. Dennoch ist Corrette einer der ersten Komponisten in Frankreich, der die dreiteilige italienische Konzertform aufnimmt und es geschickt versteht, französische Eleganz mit italienischem Temperament zu verbinden. Daher wirken seine Kompositionen als eigenständige, überzeugende Werke und nicht nur als nachahmende Stilkopien des venezianischen Meisters. Die einzelnen Sätze des Concerto A-Dur op. 26 Nr. 2 für Orgel und Orchester werden in verschiedenen Abschnitten innerhalb der Rorate-Messe erklingen, dazu kommen die adventlichen Gesänge der Liturgie.

Die Rorate-Messen zum Advent bieten seit vielen Jahren zahlreichen Zuhörern einen beliebten Ruhepol, um dem vorweihnachtlichen Alltag zu entfliehen. Bewusst wird hier die ursprünglich dunkle und ernste Adventszeit musikalisch und liturgisch zum Ausdruck gebracht und auf die Texte des Advents bezogen, die das Weihnachtsgeschehen ankündigen und zur Besinnung und Vorfreude aufrufen. Das kommt auch in den musikalischen Gesängen wie z. B. im traditionellen gregorianischen „Rorate caeli“ (Tauet Himmel), das von der Cappella vocale Liebfrauen zur Lichterprozession zu Beginn gesungen wird, zum Ausdruck.

Die Ausführenden sind Dekanatskirchenmusiker Johannes Krutmann als Solist an der Goll-Orgel und die Cappella instrumentale der Liebfrauenkirche. Da die Musik wie immer in den Rorate-Messen ein Bestandteil des Gottesdienstes ist, ist der Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Aktuelle Kirchliche Nachrichten der Pfarrei St. Franziskus von Assisi
Wocheninfo zum Herunterladen
mehr...

ERSTKOMMUNION 2018
Information und Anmeldeformular
Die Erstkommunionvorbereitung 2018 beginnt nach den Sommerferien. Hier dazu
mehr...

St. Franziskus von Assisi auf dem Weg zum Pastoralen Raum
Aktuelle Information hier
mehr...

mehr...

Orgel-CDs aus der Liebfrauenkirche
Goll-Orgel-CDs
mehr...

Ihr Weg zu uns
mehr...

Möchten Sie uns etwas spenden?
Hier die Bankverbindung der Liebfrauengemeinde:
mehr...

Domradio
und andere Sender mit kirchlichem Inhalt
mehr...