Orgelmesse in der Fastenzeit am 28. Februar 2016 um 18.30 Uhr in der Liebfrauenkirche
Dr. Hans-Joachim Wensing aus Werne spielt Werke von Dubois

Dr. Joachim Wensing
(c) Ruhrnachrichten
Orgelwerke der französischen Romantik stehen auf dem Programm der zweiten Orgelmesse dieses Jahres am Sonntag, den 28. Februar um 18.30 Uhr in der Liebfrauenkirche in Hamm.
Verteilt auf die verschiedenen Teile der Liturgie spielt Kantor Dr. Hans-Joachim Wensing (Werne) Orgelkompositionen des Pariser Organisten und Komponisten Theodore Dubois (1837-1924). Dubois wirkte zeitgleich mit Cesar Franck als Chordirigent und war später am berühmten Pariser Conservatoire als Kompositionslehrer und Direktor tätig. Seine Kompositionen sind durch ihren noblen musikalischen Stil idealtypisch für die französische Orgelromantik. 

Wensing studierte Kirchenmusik, Schulmusik, Germanistik und Musikwissenschaft in Düsseldorf und Arnheim, seit 20 Jahren ist er Kirchenmusiker an der St. Christophorus Kirche in Werne und betreut dort eine lebendige kirchenmusikalische Arbeit ebenso wie eine erfolgreiche Konzertreihe. Der Eintritt ist wie zu allen Orgelmessen frei.

Folgende Orgelwerke von Théodore Dubois (1837-1924) werden gespielt

Introitus: Prélude

Graduale: Cantilène religieuse

Offertorium: Marchietta

Communio: Prière

Postludium: Grand Choeur

 

 

 

 

 


Zurück zur Übersicht der Artikel

Aktuelle Kirchliche Nachrichten der Pfarrei St. Franziskus von Assisi
Wocheninfo zum Herunterladen
mehr...

ERSTKOMMUNION 2018
Information und Anmeldeformular
Die Erstkommunionvorbereitung 2018 beginnt nach den Sommerferien. Hier dazu
mehr...

St. Franziskus von Assisi auf dem Weg zum Pastoralen Raum
Aktuelle Information hier
mehr...

mehr...

Orgel-CDs aus der Liebfrauenkirche
Goll-Orgel-CDs
mehr...

Ihr Weg zu uns
mehr...

Möchten Sie uns etwas spenden?
Hier die Bankverbindung der Liebfrauengemeinde:
mehr...

Domradio
und andere Sender mit kirchlichem Inhalt
mehr...