Chistel de Meulder und Jan van Mol beim 3. Konzert des Orgeltriduums 2016
Antwerpener Sopranistin und Organist am Samstag, 19.03.2016 um 19 Uhr in der Liebfrauenkirche

(c) l'association Les Amis de l'Orgue et de la Co-Cathédrale Notre Dame de Bourg
Im Abschlusskonzert des ersten Orgeltriduums dieses Jahres sind am Samstag, den 19. März um 19.00 Uhr zwei flämische Künstler zu Gast in der Liebfrauenkirche in Hamm.

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Goll-Orgel musizieren die Sopranistin Cristel De Meulder und der Organist Jan Van Mol dann Arien u. a. aus der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach („Ich will dir mein Herze schenken“ und „Aus Liebe will mein Heiland sterben“) sowie Orgelwerke von Georg Böhm und Christian Heinrich Rinck (Variationszyklen über Passionschoräle). Den Abschluss bilden zwei Werke des belgischen Komponisten Flor Peeters (1903-1985), der an der Kathedrale in Antwerpen tätig war und dessen rauschende Toccata, Fuge und Hymne über “Ave maris stella“ erklingen wird.

Auch Jan Van Mol ist als Konzertorganist in Antwerpen tätig. Bei einer Orgelexkursion lernte er die Goll-Orgel in der Liebfrauenkirche kennen und war begeistert von diesem Instrument. Zusammen mit der Sängerin Cristel De Meulder, die ebenfalls eine beeindruckende künstlerische Karriere vorweisen kann, konzertiert er seit vielen Jahren in ganz Europa, Asien und Amerika und produzierte zahlreiche CD-Produktionen. Beide verbindet das künstlerische Engagement für das Instrument Orgel, so dass sie den Orgelverein „CALCANT“ gründeten und mit verschiedensten Veranstaltungen die Orgelkultur fördern. Ziel ist auch, in den Programmen das weniger bekannte Orgelrepertoire u. a. aus Flandern in Konzerten, Festivals, Lesungen oder Orgelwanderungen erklingen zu lassen.

So können sich auch die Zuhörerinnen und Zuhörer in der Liebfrauenkirche in Hamm wieder auf ein besonderes Konzert mit einem Wechsel aus bekannten Sopranarien und Raritäten des Orgelrepertoires zur Passionszeit freuen.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, am Ausgang wird um eine Spende zur Finanzierung der Kirchenmusik in der Liebfrauenkirche gebeten.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Aktuelle Kirchliche Nachrichten der Pfarrei St. Franziskus von Assisi
Wocheninfo zum Herunterladen
mehr...

ERSTKOMMUNION 2018
Information und Anmeldeformular
Die Erstkommunionvorbereitung 2018 beginnt nach den Sommerferien. Hier dazu
mehr...

St. Franziskus von Assisi auf dem Weg zum Pastoralen Raum
Aktuelle Information hier
mehr...

mehr...

Orgel-CDs aus der Liebfrauenkirche
Goll-Orgel-CDs
mehr...

Ihr Weg zu uns
mehr...

Möchten Sie uns etwas spenden?
Hier die Bankverbindung der Liebfrauengemeinde:
mehr...

Domradio
und andere Sender mit kirchlichem Inhalt
mehr...