Radioübertragung der Sonntagsmesse aus der Liebfrauenkirche
Am Sonntag, 15.07.2018, überträgt um 10 Uhr WDR5 die Messfeier

Bereits zum 5. Mal überträgt WDR5 eine Messfeier aus der Liebfrauenkirche im Radio. Alle sind herzlich willkommen zur Mitfeier, damit auch ein guter Gemeindegesang gesendet werden kann. Der Beginn ist allerdings eine Stunde früher als sonst sonntags bereits um 10 Uhr. Die 11-Uhr-Messe enfällt.

Die musikalische Gestaltung übernehmen die Liebfrauenkantorei Hamm, Mendener Kantorei und das Bläserensemble Classic Brass Ruhr. Die Goll-Orgel spielt Domorganist Tobias Aehlig aus Paderborn. Unter Leitung von Dekanatskirchenmusiker Johannes Krutmann erklingt die Missa paschalis von Grzegorz Gerwazy Gorczycki. Zelebrant ist Pfarrer Ralf Dunker.

Im Anschluss besteht eine Stunde lang die Möglichkeit per Telefon (02381/50444) Kontakt mit der Gemeinde aufzunehmen.

Es wird wieder für alle Beteiligten spannend, auch wenn durch die früheren Übertragungen - auch sogar einmal im ZDF-Fernsehen - bereits gute Erfahrungen gemacht wurden. Aber leichtfertige Routine darf nicht aufkommen, um möglichst ohne Fehler die Radiohörer an der Feier der Sonntags-Eucharistie teilhaben zu lassen.

Der technische Aufwand für die Übertragung ist natürlich beim Radio wesentlich geringer als im Fernsehen. Dennoch rücken die Techniker bereits am Samstagnachmittag an, um alles aufzubauen und zu proben in der Vorabendmesse.

Die Übertragung wird begleitet durch den Rundfunkbeauftragten im Erzbistum Paderborn, Monsignore Gregor Tuszynski aus Paderborn.

Wer die interessante Live-Übertragung miterleben möchte, ist herzlich willkommen.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Aktuelle Kirchliche Nachrichten der Pfarrei St. Franziskus von Assisi
Wocheninfo zum Herunterladen
mehr...

St. Franziskus von Assisi auf dem Weg zum Pastoralen Raum
Aktuelle Information hier
mehr...

Beuroner Kalender mit der täglichen Liturgie
mehr...

Orgel-CDs aus der Liebfrauenkirche
Goll-Orgel-CDs
mehr...

Ihr Weg zu uns
mehr...

Möchten Sie uns etwas spenden?
Hier die Bankverbindung der Liebfrauengemeinde:
mehr...

Domradio