Pastoralvereinbarung in Kraft gesetzt und frohe Feier des Erntedankfestes
Familientag zum Erntedank mit Übergabe der Pastoralvereinbarung für die Pfarrei St. Franziskus von Assisi

Erntedank 2018 in der Liebfrauenkirche
(c) Foto Dunker

Seit 06.10.2018 gilt für den Pastoralen Raum der Pfarrei St. Franziskus von Assisi Hamm die Pastoralvereinbarung. Damit liegt die innerhalb der letzten drei Jahre erarbeitete Grundlage mit der Analye des Pfarreilebens und Haltungen und Grundsätzen für die zukünftige pastorale Arbeit innerhalb der großen Pfarrei

Im Rahmen des alljährlich stattfindenden Familientag zum Erntedankfest am Samstag, 6. Oktober ab 14 Uhr im Gemeindezentrum Liebfrauen, mit Spiel und Spaß, Basteln und Kaffeetrinken, wurde der Pfarrei St. Franziskus in der Festmesse um 17 Uhr in der Liebfrauenkirche die Pastoralvereinbarung durch den Paderborner Dompropst und Domkapitular Joachim Göbel überreicht.

Das Erntedankfest - in diesem Jahr unter dem Motto "Alles gute aus der Birne ..." bietet auch im übertragenen Sinne den Rahmen für das Ergebnis des Pastoralen Prozess im Hammer Süden. Eingeladen sind alle Gemeindemitglieder vom Kind bis zur Senioren, von Jugendlichen bis zu Onkel, Tante, Eltern und Großeltern und auch alle die ohne Familie in der Gemeinde leben.  Während die Erwachsenen sich schon einen ersten Blick in die Pastoralvereinbarung bei leckerem Kuchen und Kaffee werden können, gibt es ein reiches Angebot für Kinder und Jugendlich das Thema Erntedank am Beispiel der süßen Frucht Birne zu erarbeiten mit Basteln, Spielen und Probieren.

Auch der Pfarreipatron, der Heilige Franz von Assisi, spielte beim Familientag eine wichtige Rolle. Etwa 30 Grundschulkinder haben Stücke eines Franziskusmusicals mit großer Begeisterung vorgetragen.

"Assisi-Kinderchor" am Erntedanktag
(c) Foto Dunker

Nach der Festmesse um 17 Uhr in der Liebfrauenkirche gab es für alle im Gemeindezentrum den gemeinsamen Tagesabschluss mit einem Imbiss und der Abendrunde am Lagerfeuer. Jede und jeder ist herzich willkommen.

Gut drei Jahre haben ca. 100 ehren- und hauptamtliche Gemeindemitglieder der Pfarrei St. Franziskus von Assisi mit ihren Gemeindeteilen im Hammer Süden, in Berge, Westtünnen, Rhynern, Wambeln und Süddinker intensiv an der Analyse des Gemeindelebens und der Pastoral im südlichen Bereich der Stadt Hamm gearbeitet und die Ergebnisse in der Pastoralvereinbarung zusammengefasst.

Hauptsächlich wurde in Arbeitsgruppen der vier so genannten Handlungsfelder des Zukunftsbildes der Erzdiözese Paderborn gearbeitet. Die Erkenntnisse des diözesanen Pastoralplanes wurden umgebrochen und daraus die Haltunngen und Grundlagen der künftigen Pastoral konkret hier vor Ort in Hamm formuliert. Sowohl Pastoralteam, als auch Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand haben unter zur Hilfenahme einer extra gebildeten Steuerungsgruppe intensiv den Ist-Zustand erhoben und für die Zukunft bewertet. Dabei waren zwei von der Erzdiözese zur Verfügung gestellten Moderatoren und Berater sehr hilfreich.

Nun gilt es auf dieser Grundlage anstehende pastorale Aufgaben und Prozesse zu konzipieren und durchzuführen.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Aktuelle Kirchliche Nachrichten der Pfarrei St. Franziskus von Assisi
Wocheninfo zum Herunterladen
mehr...

Pastoralvereinbarung der Pfarrei St. Franziskus von Assisi Hamm
Hier herunterzuladen ...
mehr...

Beuroner Kalender mit der täglichen Liturgie
mehr...

Möchten Sie uns etwas spenden?
Hier die Bankverbindung der Liebfrauengemeinde:
mehr...

Orgel-CDs aus der Liebfrauenkirche
Goll-Orgel-CDs
mehr...

Ihr Weg zu uns
mehr...

Domradio